Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Zystennieren (Familiäre Zystenniere; Polyzystische Nierenerkrankung)

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Zystennieren'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 1206r
Deutsches Ärzteblatt   27.05.2014 17:37:00
Minneapolis – Nierentransplantatempfänger, die an ...
Deutsches Ärzteblatt   05.11.2012 17:56:00
Rochester – Der Vasopressin-Antagonist Tolvaptan ...
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Zysten sind flüssigkeitsgefüllte Hohlräume, die sich in nahezu allen Geweben und Organen des Körpers bilden können. Typischerweise sind sie von einer Schicht Epithel (Oberflächengewebe) ausgekleidet und von einer Kapsel aus Bindegewebe umgeben. Bei einer Zyste handelt es sich in der Regel um einen harmlosen und gutartigen Prozess. Der flüssige ...
Erreichbarkeitsprüfung: 31.10.2019 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Unter Nierenzysten versteht man einzelne flüssigkeitsgefüllte, von einer Kapsel umgebene Hohlräume der Niere, die in der Regel keine Beschwerden machen. Dagegen handelt es sich bei den vererbten Zystennieren um vollkommen von Zysten durchsetzte Nieren, wobei die häufigste Form ab dem vierzigsten Lebensjahr zu fortschreitendem Nierenversagen...
Erreichbarkeitsprüfung: 31.10.2019 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Einzelne Nierenzysten sind häufig und harmlos. Erkrankungen die mit vielfältigen Zysten beider Nieren einhergehen, führen dagegen oft früher oder später zu einem Nierenversagen...
Erreichbarkeitsprüfung: 04.07.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Zystenniere ist eine erblich bedingte Erkrankung, die auch autosomal-dominante polyzystische Nierenerkrankung (ADPKD) genannt wird. Sie ist eine der Hauptursachen für chronisches Nierenversagen.
Erreichbarkeitsprüfung: 19.10.2019 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Eine normale Niere hat etwa die Größe einer menschlichen Faust. Bei der polyzystischen Nierenerkrankung entwickeln sich in beiden Nieren Zysten. Das können wenige, aber auch sehr viele Zysten sein, von Stecknadelkopfgröße bis zur Größe einer Grapefruit. Wenn sich viele Zysten entwickeln, können die Nieren die Größe eines Fußballs erreichen und ...
Erreichbarkeitsprüfung: 31.10.2019 Fehler!  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Einzelne Zysten bleiben oft unbemerkt oder werden im Rahmen einer Untersuchung zufällig entdeckt. Von Zystennieren oder polyzystischen Nieren spricht man wenn mehr als drei Zysten in beiden Nieren auftreten. Familiäre Zystennieren ist eine der häufigsten erblichen Erkrankungen. Die Erkrankung tritt bei 500 bis 1000 Einwohner je einmal auf...
Erreichbarkeitsprüfung: 31.10.2019 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
DMF Foren Urologie & Dialyse
Erreichbarkeitsprüfung: 21.06.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Zystennieren, auch als polyzystische Nieren bezeichnet, (englisch polycystic kidney disease, PKD) sind eine Gruppe ernsthafter, meist erblich bedingter Erkrankungen der Nieren. Durch die Bildung einer Vielzahl von flüssigkeitsgefüllten Kammern beziehungsweise Bläschen, den sogenannten Zysten, sind die Nieren in ihrer Filterfunktion erheblich eingeschränkt. Bei einer Nierenzyste handelt es sich demgegenüber um eine einzelne Zyste, die im Rahmen einer Untersuchung als in aller Regel harmloser Zufalls­befund erwähnt wird. Genetisch bedingte Zystennieren sind die häufigste lebensbedrohliche Erbkrankheit beim Menschen und eine der Hauptursachen für chronisches Nierenversagen. Eine Heilung ist nur durch eine Nierentransplantation möglich...
Erreichbarkeitsprüfung: 04.07.2017 OK  - defekten Link melden

Synonyme im weiteren Sinne:
Familiäre Zystenniere; Polyzystische Niere; Nierenzysten; Nierenzyste; Polyzystische Nierenerkrankungen; Polycystische Nierenerkrankung; ADPKD;

häufige Rechtschreibfehler:
Polizystische Nieren;

Seite zuletzt geändert am: 09.06.2017
Navigation
Zystennieren
verwandte Themen



Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017