Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Kreuzbandriss

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Kreuzbandriss'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 1433r
Inhaltsübersicht:
   
Deutsche Ärztezeitung   27.02.2019 14:29:00
Forscher basteln an einem sensorenbestückten ...
Lifeline   01.10.2018 12:40:00
Bei einem Kreuzbandriss ist eines der beiden ...
Stern.de   23.06.2018 10:34:00
Für die WM-Spieler Marco Reus und Sami Khedira ...
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Der Arzt kann einen Kreuzbandriss konservativ oder operativ behandeln. Das hängt zum Beispiel von der Art und dem Schweregrad der Verletzung ab (Kreuzbandanriss oder kompletter Riss, isolierte Verletzung oder mit Begleitverletzungen etc.). Auch individuelle Faktoren werden bei der...
Erreichbarkeitsprüfung: 21.06.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Teilweiser oder vollständiger Riss von vorderem und/oder hinterem Kreuzband, die im Kniegelenk den Oberschenkelknochen mit dem Schienbein verbinden. Die Verletzung entsteht typischerweise durch Verdrehen des Kniegelenks bei feststehendem Unterschenkel. Ursache sind...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Wenn das vordere Kreuzband oder hintere Kreuzband verletzt oder gerissen ist, dann wird eine Opeation durchgeführt, um die Stabilität des Kniegelenks wiederherzustellen. Das Kniegelenk wird durch die Außen- und Kreuzbänder zusammengehalten. Kreuzbandverletzungen können unbehandelt zu einer...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Kreuzbänder sind Teil des Kniegelenkes. Damit sie reißen, sind teilweise erhebliche von außen auf das Knie einwirkende Kräfte notwendig. Bevor näher auf diese Verletzung eingegangen wird, ein paar Vorbemerkungen zur Anatomie. Unser Kniegelenk darf als biomechanisches Wunder bezeichnet werden. Es muß eine Vielzahl von Belastungen aushalten und ...
Erreichbarkeitsprüfung: 14.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Im Knie gibt es (viele) Strukturen, die bei einem Unfall verletzt werden können (inneres und äußeres Seitenband, Meniskus, Kreuzband und Gelenksknorpel). Die verschiedenen Verletzungsmöglichkeiten können nicht nur isoliert, sondern auch in Kombination auftreten...
Erreichbarkeitsprüfung: 14.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Kreuzbänder halten das Tibia-Plateau auf der richtigen Höhe des Gelenks. Bei einer Verletzung kann sich diese Gelenkfläche nach vorne oder hinten verschieben und eine reibungslose Bewegung im Kniegelenk ist nicht mehr möglich. Ist das Knie gebeugt, befinden sich die...
Erreichbarkeitsprüfung: 21.06.2017 Fehler!  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Muss ich mein Kreuzband operieren? Diese Frage ist nicht so klar und eindeutig zu beantworten, wie man gemeinhin vielleicht glaubt. Zwar werden die meisten diagnostizierten Kreuzbandrisse auch operiert, aber ob es Sinn macht, hängt sehr stark vom Patienten ab...
Erreichbarkeitsprüfung: 28.06.2017 OK  - defekten Link melden

Synonyme im weiteren Sinne:
Kreuzbandriß; Riss des Kreuzbandes; Riss des Kreuzbands; Kreuzbandläsion; Kreuzbandruptur;

häufige Rechtschreibfehler:
Kreutzbandriß

Seite zuletzt geändert am: 27.02.2019
Navigation
Kreuzbandriss
verwandte Themen



Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017