Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

E-Health (Medizin 2.0; eHealth)

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'E-Health'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 1740r
Deutsche Ärztezeitung   16.06.2018 13:42:00
Roche zieht ein positives Zwischenfazit nach dem ...
E-Health-com.de   14.06.2018 10:16:00
Die Politik wird sich im Rahmen der ...
PDF_Dateiweitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig aus der Schweiz
Eine Studie der Europäischen Kommission, die Einführung von elektronischen Patienten-dossiers in insgesamt 11 europäischen Ländern untersuchte - unter anderem das Universitäts-spital Genf - zeigt, dass der sozio-ökonomische Nutzen bis zu 150 % betragen kann. Der grösste Nutzen liegt in der Austauschbarkeit der Daten, also in der Interoperabilität.....
Erreichbarkeitsprüfung: 11.07.2017 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Das DIMDI gibt medizinische Ordungssysteme wie OID, LOINC und Alpha-ID heraus und bietet darüber hinaus zusätzliche Informationen zur Telematik im Gesundheitswesen...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist englischsprachig
In the context of eEurope, the concept of "eHealth" is used to describe the application of information and communications technologies (ICT) across the whole range of functions which, one way or another, affect the health of citizens and patients...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
The survey shows that access to, and use of, basic ICT (a computer connected to the Internet) in the consultation room has become almost universal in all countries. For more advanced features such as Electronic Health Records (EHR), Health Information Exchange (HIE), Telehealth, and Personal Health Records (PHR), however, the data show that more ...
Erreichbarkeitsprüfung: 10.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
vom 14.4.2006. Bei der informationstechnischen Modernisierung ihrer Gesundheitssysteme stehen viele Länder zwar vor ähnlichen Problemen, die Lösungen sind jedoch recht unterschiedlich. Nicht nur in Deutschland ist der Weg zur Einführung der elektronischen Gesundheitskarte (eGK) und zum Aufbau einer bundesweiten Telematikplattform mühsam und ...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Der Einsatz von Telematik und Telemedizin im Gesundheitswesen aus Sicht der Ärzteschaft, Ergebnisse einer Repräsentativbefragung von niedergelassenen und Krankenhausärzten im April/Mai 2010...
Erreichbarkeitsprüfung: 11.07.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist englischsprachig
E-Health Insider ist nach eigenen Angaben der einzige unabhängige Onlinenews und Informationsservicedienst für Großbritannien und über 15,000 IT-Industrie und NHS Professionals sollen bei dem E-Health Insider Portal und dem wöchentlichen Newsletter registriert sein.
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
E-Health ist einer der Schwerpunkte des EU-Programms i2010 zur Förderung von Innovation und Arbeitsplätzen. Es zielt darauf ab, Patienten und Gesundheitsexperten überall in Europa nutzerfreundliche und dialogfähige Informationssysteme bereit zu stellen...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
PDF_Datei WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Gesellschaft für Versicherungswissenschaft und --gestaltung e.V. (GVG): Menschen, Metropolen, Möglichkeiten - bessere Versorgung durch eHealth. Dokumentation der Veranstaltung vom 17. und 18. Juni 2014 in Hamburg (227 seitiges PDF-Dokument)
Erreichbarkeitsprüfung: 04.07.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist englischsprachig
international scientific journal for eHealth, Medical Research, Information and Communication on the Internet. Artikel im Volltext kostenlos verfügbar.
Erreichbarkeitsprüfung: 17.09.2017 OK  - defekten Link melden
PDF_Datei WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Was mit der Vision eines elektronischen Gesundheitspasses begann, wich schnell der Skepsis. Vom gläsernen Patienten war die Rede, von potenziellem Informationsmissbrauch, hohem bürokratischen Aufwand und mangelnden Schutzmechanismen. Mit der flächendeckenden Einführung der elektronischen Gesundheitskarte und dem Entwurf eines E-Health-Gesetzes ...
Erreichbarkeitsprüfung: 04.07.2017 OK  - defekten Link melden
PDF_Datei WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
13.1.2015: Referentenentwurf eines Gesetzes für sichere digitale Kommunikation und Anwendungen im Gesundheitswesen (57 seitiges PDF-Dokument)
Erreichbarkeitsprüfung: 10.09.2017 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Was der Kunstbegriff E-Health bzw. E-Gesundheit genau bezeichnet, darüber herrscht bisher keine Einigkeit. Eine gemeinsame Definition fehlt. Je nachdem, um welchen Autor es sich handelt und welche Zielgruppe anvisiert wird, vermischt sich E-Health mit den etablierten Begriffen wie Telemedizin (und weiteren Tele-X-Begriffen) oder ebenfalls neuen Ausdrücken wie Online Health, Cybermedizin und (Internet-)Consumer Health Informatics. Mitunter sind mit E-Health Anwendungen der Telemedizin gemeint, wenn sie sich auf die Internet-Infrastruktur oder -Technik stützen. Häufig werden mit E-Health auch die Vernetzungsbestrebungen im Gesundheitssystem umrissen...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig aus der Schweiz
Das Koordinationsorgan eHealth Bund und Kantone vom Bundesamt für Gesundheit BAG...
Erreichbarkeitsprüfung: 05.07.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
PDF_Datei WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig aus Österreich
Die e-Health-Initiative will eine österreichweite Strategie und Vorgehensweise für den Einsatz der Informations- und Kommunikationstechnologien im Bereich des Gesundheitswesens erarbeiten. Eine nicht unwesentliche Aufgabe wird es auch sein, diese Maßnahmen an die europäischen eHealth-Aktivitäten einzupassen... (PDF-Datei)
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Der Wechsel vom analogen zum digitalen Zeitalter, d.h. die Nutzung des Internet samt E-Mail und Web-Technologien, erfasst den Gesundheitsmarkt. Unter e-Health oder „Electronic Health“ versteht man den Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien im Gesundheitswesen, um Prozessabläufe in der Patientenversorgung zu optimieren, ...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 Fehler!  - defekten Link melden

Synonyme im weiteren Sinne:
electronic Health; E-Gesundheit; elektronische Gesundheit; Gesundheitstelematik; eHealth;


Seite zuletzt geändert am: 16.06.2018
Navigation
E-Health
verwandte Themen



Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017