Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Irrtümer der Medizin (Gesundheitsmythen; Medizin-Irrglaube)

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Irrtümer der Medizin'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 1924r
Stern.de   17.05.2018 08:45:00
Machen nasse Haare krank? Und ist eine fettarme ...
Stern.de   16.05.2018 09:15:00
Machen nasse Haare krank? Und ist eine fettarme ...
Spiegel   06.07.2017 15:53:00
Wer einmal mit dem Knabbern angefangen hat, kann ...
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Abtreibung: Als Strafe Brustkrebs?; Büstenhalter: Unnatürlich und einengend?; Deos und Antitranspirantien: Als Risiko verkannt?; Sterilisation: Krebs als Folge für Männer?; Ernährung: Nichts mehr wirklich gesund?; Operationen vermeiden: Keine Luft an den Tumor?; Ansteckung: Krebspatienten meiden?...
Erreichbarkeitsprüfung: 11.07.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Abends Essen macht dick (Teil V); Vitamine sind (immer) gesund (Teil IV); Die Flut zieht die Kinder (Teil III); Gurkensalat und Mineralwasser, gemeinsam genossen, können zum Tod durch einen Darmverschluss (Ileus) führen; Ein verschluckter Kirschkern kann zur Blinddarmentzündung (Appendizitis) führen; Ein Bismarckhering hilft gegen die Folgen ...
Erreichbarkeitsprüfung: 10.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Zwei Liter Wasser am Tag sind gesund; Wir nutzen nur zehn Prozent unseres Gehirns;Haare und Fingernägel wachsen nach dem Tod weiter; Rasierte Haare wachsen schneller nach; Lesen im Dämmerlicht schadet den Augen; Handys im Krankenhaus sind gefährlich; Truthahnbraten macht schläfrig... Seite 8 Schlagwörter Dinge Ergebnis ...
Erreichbarkeitsprüfung: 11.07.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Hartnäckige Irrtümer - Eisen im Spinat ist das Paradebeispiel für einen Irrtum, der durch stete Wiederholung zur vermeintlichen Wahrheit wurde: Das Grünzeug mag Popeye stark machen, viel Eisen aber enthält es nicht. Ein medizinisches Fachblatt trug nun die populärsten Legenden zusammen, an die selbst Ärzte glauben...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Der Schlaf vor Mitternacht ist der wertvollste. Kalt duschen stärkt die Abwehrkräfte. Und Sonnencreme muss 30 Minuten einwirken, bevor sie schützt. Wahr oder falsch? Beim Thema Gesundheit hat fast jeder ein paar Hausmittelchen und Ratschläge parat. Aber stimmen die überhaupt? Ranga Yogeshwar geht den populärsten Gesundheits-Irrtümern auf den Grund....
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Märchen der Medizin: Die 20 wichtigsten Medizin-Mythen und 5 Mythen, an die sogar Ärzte glauben. Viele Behauptungen wiegen uns in falscher Sicherheit, andere beunruhigen uns unnötig, einige sind sogar gefährlich. Hinter manchen steckt aber zumindest eine spannende Geschichte...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist englischsprachig
Sometimes even doctors are duped, say Rachel C Vreeman and Aaron E Carroll: People should drink at least eight glasses of water a day; We use only 10% of our brains; Hair and fingernails continue to grow after death; Shaving hair causes it to grow back faster, darker, or coarser; Reading in dim light ruins your eyesight;...
Erreichbarkeitsprüfung: 10.09.2017 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Von Werner Bartens: Manche Mythen rund um das Essen halten sich offenbar ewig - die meisten davon sind aber nur schlechte Ausreden für Übergewicht. Mit ein paar hartnäckigen Ernährungsirrtümern sollte schleunigst aufgeräumt werden, damit Essen wieder Spaß macht...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist englischsprachig
Urban myths and old wives tales under the microscope. Medical broadcaster Claudia Hammond busts misconceptions and untruths in the world of health...
Erreichbarkeitsprüfung: 16.05.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist englischsprachig
Everyone has heard them before. It may have been your grandmother, an uncle or one of the kids on your block. They are medical myths, beliefs that for one reason or another have been trusted for years. Some are actually based on fact but most are simply misunderstood concepts about health and the body. The UAMS mythbusters have investigated the ...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Stimmen die Ratschläge der Eltern? Von Eis bekommst du Bauchschmerzen!" "Ein nasser Bikini führt zu Blasenentzündungen!" Wer kennt sie nicht, die Weisheiten der Eltern. Doch welche gutgemeinten Ratschläge stimmen wirklich? Finden Sie es mit unserem Quiz heraus...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Lässt sich ein Ei leichter pellen, wenn man es vorher abschreckt? Schwitzt man bei schwülem Wetter mehr? Oder können Vitamine auch gesundheitsschädlich sein? Was stimmt und was stimmt nicht? Prüfen Sie Ihr Wissen! 15 Fragen.
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist englischsprachig
Sugar causes hyperactivity in children; Suicides increase over the holidays; Poinsettia toxicity; Excess heat loss in the hatless; Nocturnal feasting makes you fat; You can cure a hangover;...
Erreichbarkeitsprüfung: 10.09.2017 Fehler!  - defekten Link melden

Synonyme im weiteren Sinne:
Medizinirrtümer; Legenden in der Medizin; Mythen in der Medizin; Gesundheitsmythen; Gesundheitsirrtümer;

häufige Rechtschreibfehler:
Medizinirtümer; Medizinirrtühmer;

Seite zuletzt geändert am: 17.05.2018
Navigation
Irrtümer der Medizin
verwandte Themen



Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017